47. Jugendwettbewerb


525 Bilder wurden im Rahmen des 47. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“  von den teilnehmenden Grundschulen in Kaisersesch, Lutzerath, Landkern, Brohl, Hambuch, Laubach bei der Raiffeisenbank Eifeltor eG eingereicht. „Freundschaft ist ... bunt!“ lautete das Motto dieser Wettbewerbsrunde und forderte Kinder auf, sich kreativ mit dem Thema Freundschaft auseinanderzusetzen.



Jetzt stehen die Gewinnerinnen und Gewinner auf Ortsebene fest:

Überreicht wurden die Preise von Andreas Port, Arnold Oster, Frank Münnich und Marco Hirt von der Raiffeisenbank Eifeltor eG im Rahmen von mehreren feierlichen Siegerehrungen in den jeweiligen Grundschulen.


Die Preisträger durften sich unter anderem über einen Magic Zauberhut, ein Soft-Bowling Set, Spiele, eine Bastelbox, einen Beachball und eine Sitzbox freuen. Insgesamt 36 Preisträger lädt die Bank zu einem Kinonachmittag am 28.06 nach Cochem ein. Dort wird sich der Film „Connie & Co 2“ angesehen. Außerdem gibt es für jeden ein Getränk oder eine kleine Tüte Popcorn von der Bank obendrauf.
Des Weiteren erhielten alle Teilnehmer des Wettbewerbs einen kleinen Annerkennungspreis in Form eines Marvels Kugelschreibers.

Preisverleihung in der Grundschule Hambuch.

„Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück“, besagt ein altes indisches Sprichwort. Und in der Tat ist es so, dass ein Lächeln häufig der Beginn von etwas Neuem ist, zum Beispiel einer neuen Freundschaft.
„Wir sind jedes Jahr aufs Neue beeindruckt von der Vielzahl und dem Einfallsreichtum der eingereichten Arbeiten und bedanken uns für die rege Teilnahme am Wettbewerb. Die Bilder geben interessante Einblicke, was die Kinder  unter dem Thema Freundschaft verstehen“, so Andreas Port, Vertriebsleiter der Raiffeisenbank Eifeltor eG.

Preisverleihung in der Grundschule Kaisersesch.